Keine Angst vorm Studienabbruch – 10 Berühmte Studienabbrecher

Studienabbruch

Ein Studienabbruch gilt als mittelschwere Katastrophe. Dennoch beendet inzwischen mehr als jeder Dritte sein Studium an einer Universität ohne Abschluss und dieser vorzeitige Studienabbruch wird oft als Scheitern erlebt. Sind Studienabbrecher Versager?

Weit gefehlt. Denn wer sein Studium vorzeitig beendet, befindet sich in bester Gesellschaft. Heike Makatsch, Jörg Pilawa, Steven Spielberg oder Kai Pflaume verließen die Universität vorzeitig und ohne Abschluss. Heute sind einige davon mehrfache Grammy-Gewinner, berühmte Schauspieler oder Vorstandschefs und Visionäre. Das mag bei Vielen daran gelegen haben, dass sich glückliche Umstände und Zufälle Chancen boten, denen man nur schwer widerstehen konnte. Wir stellen einige prominente Studienabbrecher vor.

1.) Bill Gates

Ein der wohl bekanntesten Menschen der Welt und Gründer von Microsoft, studierte an der Universität Harvard und brach sein Studium 1975 ab, um sich der Führung seiner Firma Microsoft Corporation zu widmen. Laut seinem ehemaligen Mathematik Dozenten Harry R. Lewis, schlief er manchmal in den Seminaren ein (evtl. hat er bis abends an der Gründung von Microsoft gearbeitet). Mittlerweile ist Bill Gates Ehrendoktor der Universität Harvard.

2.) Johannes B. Kerner

1985 begann der der Moderator und Talkmaster in Berlin Betriebswirtschaftslehre (BWL) zu studieren. Nach vier Jahren beendete er sein Studium ohne Abschluss. Parallel zum Studium jobbte er in der Sportabteilung des Senders SFB.

3.) Günther Jauch

Der berühmte Journalist und Moderator Günther Jauch, hat sowohl sein Jura-Studium in Berlin sowie sein Studium in Politik und Neuerer Geschichte in München abgebrochen. Grund: er bekam ein Angebot als Hörfunkmitarbeiter.

4.) Steve Jobs

Das man auch ohne ein abgeschlossenes Studium ein Weltunternehmen gründen, leiten und führen kann, hat Steve Jobs gezeigt. Der Gründer der Computerfirma Apple besucht gerade einmal ein Semester lang seine Seminare in Physik und Literaturwissenschaft am Reed College, dann brach er ab.

5.) Eric Clapton

1961 schrieb sich der britische Sänger und Gitarrist für ein Kunststudium am Kingston College Of Art“ ein. Ein Jahr später war das Studium auch für ihn vorbei. Grund: Exmatrikulation auf Grund mangelnder Leistung. Eric Clapton zählt zu den besten Gitarristen der Welt und hat bis heute insgesamt 19 Grammys gewonnen.

Studienabbruch: Noch 5 weitere berühmte Studienabbrecher

6.) Michael Dell

Michael Dell, der Gründer der weltgrößten Computerfirma Dell, scheiterte an seinem Medizinstudium an der University of Texas. Statt sich seinem Medizin-Studium zu widmen und für die anstehenden Klausuren zu lernen, handelte Michael Dell von seinem Zimmer im Studentenwohnheim aus lieber mit Computern. Heute ist Dell der zweitgrößte Hersteller von Personal Computer.

7.) René Obermann

Noch eine Erfolgsgeschichte. Nach der Lehre zum Industriekaufmann bei BMW schrieb sich René Obermann 1986 für ein VWL-Studium in Münster ein. Doch im Hörsaal hält es ihn nicht lange. Stattdessen verkaufte er Anrufbeantworter und Autotelefone und gründet das Handelsunternehmen ABC Telekom. Auf Grund des Erfolgs, brach er sein Studium noch vor dem Vordiplom ab.

8.) Erich Sixt

Der Sohn eines Münchner Fuhrunternehmers, übernahm mit nur 25 Jahren die elterliche Firma Auto Sixt. Zuvor hat er nach vier Semestern sein BWL-Studium in München abgebrochen. Begründung: Das Studium ist für den weiteren Verlauf des Lebens „irrelevant“. Mittlerweile gehört die Sixt AG zu Deutschlands größtem Autovermieter.

9.) Stefan Raab

Das Stefan Raab eine Metzgerlehre absolviert hat wissen wir wohl alle. Doch wie sieht es mit seinem Studium der Rechtswissenschaft in Köln und Bielefeld aus? Fünf Semester hielt er es aus an der Uni, dann war Schluss mit lustig. Doch auch die Übernahme der elterlichen Metzgerei ließ Stefan Raab letztendlich zugunsten einer TV- und Musikkarriere sausen.

10.) Mick Jagger

Mittlerweile ist Mick Jagger Ehrenmitglied der „London School of Economics and Political Science“, sein dortiges Bachelor-Studium beendete Rolling-Stones-Frontman jedoch nie. Stattdessen gründete er die Rolling-Stones und schrieb ein Stück Musikgeschichte.

Bildnachweis: CFalk / pixelio.de  

Über Fabian 60 Artikel
Mein Name ist Fabian und ich bin Student und Blogger. In meiner Freizeit gehe ich leidenschaftlich gerne Laufen. Auf Fernstudiuminfo.net biete ich Ihnen Informationen rund um das Thema Fernstudium an. Mein Ziel ist es, Ihnen auf wenigen Seiten einen Überblick über ein Fernstudium zu verschaffen.Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen und informieren.