Fernstudium pro und contra

Heutzutage gibt es verschiedene Möglichkeiten, seinen Schulabschluss nachzuholen. Eine davon ist die Fernschule. Wenn sie anfangs noch mit Skepsis beäugt wurde, nimmt der Beliebtheitsgrad der Fernschulen immer mehr zu. Mittlerweile studieren schon über eine Million Menschen an einer Fernschule, mit Erfolg.

Die wohl drei bekanntesten Schulen sind die SGD Darmstadt, die ILS Hamburg und die Hamburger Akademie für Fernstudien.
Alle Schulen sind anerkannt von der staatlichen Zentrale für Fernschulen und der Lernstoff wird regelmäßig aktualisiert, so dass er stets auf dem Neuesten Stand ist.

Es gibt unzählige Kurse, angefangen bei den Schulabschlüssen über Kreatives wie bspw. Malen lernen bis hin zu Psychologie. Nach jedem erfolgreich absolvierten Kursus gibt es Zeugnis, bei manchen Kursen, wie bei den Schulabschlüssen, kann man die staatliche Prüfung machen oder auch das Diplom erlangen. Diese Zeugnisse und Diplome werden mittlerweile bei jedem Arbeitgeber anerkannt. Dies ist auch eine bequeme und einfache Möglichkeit, sich in seinem Beruf zu qualifizieren und einen Lehrgang zu absolvieren, in dem man bessere Karrieremöglichkeiten hat.

Die Vorteile einer Fernschule liegen klar auf der Hand:

  • bequem von zuhause lernen, wann immer man Zeit hat und wo immer man möchte
  • Betreuung durch die Fernlehrer am Telefon oder per email
  • kostenlose Verlängerung nach der Studienzeit für ein halbes Jahr
  • regelmäßige Seminarangebote erleichtern das Lernen und ermöglichen den Kontakt zu anderen Mitstudenten
  • die Studiengebühren sind von der Steuer absetzbar
  • einfache Ratenzahlung, der Studienbetrag kann in monatlichen Raten abgezahlt werden
  • Bildung von Lerngruppen durch Internetplattlernform möglich

Die Nachteile einer Ferschule

Nachteil der Fernschulen gibt es für all diejenigen, die lieber den täglichen direkten Kontakt zu Lehrern und Mitstudenten haben, sie müssen darauf verzichten.
Die Hausaufgaben oder Einsendeaufgaben der jeweiligen Lernhefte werden ganz einfach per Post oder email eingesandt. Nachteil hieran ist, wenn im jeweiligen Bundesland, in dem die Fernschule sitzt, Schulferien sind, ist evtl. eine längere Wartezeit auf die Korrektur einzuplanen, da auch die Fernlehrer in Urlaub gehen.

Wer also flexibel lernen möchte, keinen Kurs im Turbogang absolvieren möchte, sich privat oder beruflich weiterbilden mag, der sollte es mit einem Fernstudium versuchen.

Über Fabian 60 Artikel
Mein Name ist Fabian und ich bin Student und Blogger. In meiner Freizeit gehe ich leidenschaftlich gerne Laufen. Auf Fernstudiuminfo.net biete ich Ihnen Informationen rund um das Thema Fernstudium an. Mein Ziel ist es, Ihnen auf wenigen Seiten einen Überblick über ein Fernstudium zu verschaffen.Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen und informieren.